Einrichtungsideen für das Wohnzimmer als Grafik

Einrichtungsideen fürs Wohnzimmer – lassen Sie sich inspirieren

In beinahe jeder Wohnung bietet das Wohnzimmer eine zentrale Anlaufstelle für die Familie. Gerade daher sind Einrichtungsideen für das Wohnzimmer eine vielgefragte Thematik. In diesem Artikel finden Sie viele tolle Einrichtungstipps und Einrichtungsideen für das Wohnzimmer.

Die Planung der Wohnzimmereinrichtung

Gerade in den modernen Stadtwohnungen oder einem kleineren Haus herrscht immerzu das gleiche Problem: Die Raumgröße wird immer kleiner und allein daher sind einige Einrichtungsideen für das Wohnzimmer besonders gefragt. Man sollte alles aus dem Platzangebot machen und den verfügbaren Raum optimal nutzen.
Die Anordnung der Möbel spielt daher eine besonders wichtige Rolle. Eine sinnvolle Wohnzimmereinrichtung ist das A und O in der vorbereitenden Planung des Wohnzimmers. Ein Ecksofa inklusive kleinem Wohnzimmertisch zum Beispiel ist gerade in kleinen Räumen häufig fehl am Platz. So denken Sie vielleicht. Jedoch kann sich dieses zum echten Platzsparer entpuppen, wenn das Sofa genau in die Ecke des Raumes passt. Kombiniert man dieses mit kleinen warmen Wohnzimmerlampen, so macht das Ecksofa auch in kleinen Räumen einiges her.
Für die meisten ist auch ein Fernseher nicht mehr aus dem Wohnzimmer wegzudenken. Hier erlaubt die Technik uns mittlerweile besonders Platzsparend vorzugehen. Mit speziellen Wandhalterungen, beansprucht der moderne Flatscreen beinahe keinen Platz mehr. Dies ist also ganz deutlich einer der wichtigsten Einrichtungstipps unter unseren Einrichtungsideen für das Wohnzimmer.
Ein Kamin macht das Wohnzimmer gemütlich

Die Wandfarbe als Einrichtungsidee für das Wohnzimmer

Durch die Farbe an den Wänden können Sie einiges verändern. Ein leichtes Cremeweiß, oder ein heller Grauton können wahre Wunder bewirken in der Raumgestaltung. Dies ist zwar nicht direkt ein Einrichtungstipp für das Wohnzimmer, wirkt sich aber deutlich auf die allgemeine Einrichtung aus. Die Räume können mit leichten und frischen Farben deutlich größer wirken.
Ein kleiner Tipp dazu: Lassen Sie zwischen der gestrichenen Wandfarbe und der Decke ca. 5-10 cm frei. Somit wirkt die Decke höher und der Raum insgesamt Größer.

Zusammengefasst: Weniger ist hier mehr

Häufig ist es so, dass die Menschen ihr Wohnzimmer mit vielen Möbeln zustellen. Da macht es keinen Unterschied, ob der Raum sehr groß, oder doch eher klein ist. Gerade im Wohnzimmer sollten große Schrankwände, oder andere große und schwer wirkende Möbelstücke vermieden werden. Dies ist eines der wichtigsten Einrichtungsideen für das Wohnzimmer. Legen Sie großen Wert auf klare Linien und tricksen Sie mit der Wandfarbe und mehrere kleinen Lichtquellen. Und Sie werden sehen, wie schön man eigentlich wohnen kann.